Interstellar Space Flight - Project Icarus

Team Ghost in London

+ + + Breaking News + + +

Das WARR Interstellar Flight "Ghost" Team hat die internationale "Project Icarus Design Competition" gewonnen! Ziel des Wettbewerbs war der Entwurf eines unbemannten interstellaren Raumschiffes, welches zum Alpha Centauri Sternensystem fliegen kann. Das Team stellte in den Räumen der British Interplanetary Society sein Konzept vor und wurde unter den vier internationalen Teams für den besten Entwurf ausgezeichnet.

Das Team WARR Ghost

Team Ghost

Projekt Icarus ist eine internationale Arbeitsgruppe, die sich den Entwurf eines unbemannten interstellaren Raumfahrzeugs zur Aufgabe gemacht hat. Anfang 2013 initiierte Projekt Icarus einen internen Wettbewerb, bei dem fünf Teams gegeneinander antreten um jeweils ein solches Konzept auszuarbeiten. Das Raumfahrzeug soll das Alpha Centauri Sternensystem innerhalb von 100 Jahren erreichen können, hauptsächlich von einem Fusionsantrieb angetrieben werden, und auf Technologien basieren, die bereits heute oder in der nahen Zukunft verfügbar sind. Die Konzepte der Teams werden im Oktober in den Räumen der British Interplanetary Society in London von einer hochkarätigen Jury begutachtet.

Anfang Mai 2013 trat das Ghost Team der WARR Interstellar Flight in den Designwettbewerb ein. Der Name steht für das plötzliche Auftauchten des Teams im Wettbewerb und die entsprechende Überraschung der anderen Teams. Seitdem wurden in zahlreichen Arbeitstreffen und Workshops der Fusionsantrieb, Radiatoren für die Wärmeabfuhr, die Missionssequenz, Tanks, und die Gesamtkonfiguration ausgearbeitet. Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an dem abschließenden Konzept, das in London vorgestellt wird.

Die Ergebnisse werden voraussichtlich Ende des Jahres veröffentlicht.

Wir haben erst begonnen die Leiter zu den Sternen zu erklimmen.
Aber auch die weiteste Reise beginnt mit einem ersten Schritt.

Team Ghost

Weitere Informationen

Icarus Interstellar:
www.icarusinterstellar.org/project-icarus-design-steps-up-a-gear

British Interplanetary Society:
www.bis-space.com/2013/08/08/11596/project-icarus-update-and-concept-designs


Icarus Kickoff

Mit dem Raumschiff zu fremden Sternen - Planning a flight to Alpha Centauri

Im Rahmen des Project Icarus nimmt die WARR ISF Gruppe bis September 2013 an einer Studie teil, bei der mehrere Gruppen im internationalen Wettbewerb ein Design für ein unbemanntes interstellares Raumschiff entwerfen sollen.- und Du kannst dabei sein! Wir suchen aktuell noch eine Handvoll engagierte Mitstreiter, die uns bei dem Projekt unterstützen - neben Maschinenbauern vor allem auch Physiker, die bei der Auslegung eines Fusionantriebes und der wissenschaftlichen Nutzlast ihr Wissen anwenden können.

Was gibt es für Dich zu tun?

Deine Vorteile:

Damit du Dir ein Bild unserer und Deiner Arbeit machen kannst,
laden wir Dich am 25. April zu einem Kick-Off im MW0608m ein.

Du hast am Kickoff keine Zeit, willst aber trotzdem dabei sein?
Dann schreib uns einfach eine Mail: isf@warr.de

Links

Icarus Interstellar: www.icarusinterstellar.org

Downloads

Poster zum Kickoff 2013

Poster zum Kickoff 2013

am 25. April 2013

Hier herunterladen

Poster zur ILA 2012

Poster zur ILA 2012

September 2012

Hier herunterladen

Ansprechpartner

Interstellar Space Flight
Allgemeine Anfragen
isf@warr.de

Andreas Hein
Projektleiter
andreas.hein@warr.de

Die WARR Social

Die WARR auf Youtube
Facebook

Partner und Sponsoren

Technische Universität München Lehrstuhl für Raumfahrttechnik Projekt Icarus UnternehmerTUM MakerSpace